Ein absoluter Knebelvertrag

Am 03.12. fand im Colos Saal eine Podiumsdiskussion anlässlich der Auslagerungsmaßnahmen am Aschaffenburger Klinikum statt. Wir haben im Nachgang der […]

Solidarität muss Praxis werden

Als Interventionistische Linke Aschaffenburg erklären wir uns solidarisch mit dem Arbeitskampf der Aschaffenburger Busfahrer*innen und den von Auslagerung betroffenen Beschäftigten […]

Gebt die Patente frei!

Am Samstag, den 23.01.21 protestierten mehrere hundert Menschen in sieben deutschen Städten vor Standorten von BioNtech und Pfizer. Anlass für […]

2021: Für das Leben!

Mal schauen was 2021 so möglich ist – ein Ausblick der Aschaffenburger Ortsgruppe der Interventionistischen Linken auf 2021. 

Der rechte Rand

Corona Krise Paradox

Ein 1. Mai im Ausnahmezustand liegt hinter uns. Bundesweit gingen Menschen trotz und gegen autoritäre Staatlichkeit auf die Straße. Während […]

COMMUNITY

Gastbeiträge

Wir freuen uns über Zuschriften die in das Format von 361° passen. Egal ob in Form eines ausführlichen Artikels oder als kurzer Kommentar.

Diskussion

Mit 361° wollen wir Diskussionen anstoßen. Deswegen ist das sachliche Kommentieren von Beiträgen ausdrücklich erwünscht.

Termine

Du denkst, dass eine Veranstaltung im Kalender von 361° gut aufgehoben ist? Dann lass uns das wissen und schicke uns die Informationen zu.

0

Aufreger in der Aschaffenburger Kommunalpolitik

In zwei Main-Echo Artikeln ( Artikel vom 15.09.20 und Artikel vom 17.09.20 ) waren letzte Woche anlässlich aktueller Stadtrats- und Senatssitzungen von Eklats, Kriegserklärungen und von populistischen Holzhämmern die Rede....

#BLM Protestwelle in den USA 0

Trotz alledem: Kämpfen statt Kotzen!

Mit den aktuellen Bildern von Moria und Polizeigewalt, den Waldbränden in Kalifornien und den selbsternannten Corona-Rebellen im Kopf, inmitten der Ödnis stumpfer Lohnarbeit, entstand dieser Kommentar eines 361°-Redaktionsmitglied. „Die alte...