Fahrraddemo am 1. Mai

Ein 1. Mai in Aschaffenburg mal anders. Nachdem es dieses Jahr keine dominierende Veranstaltung des DGB gab, rief ein unabhängiges […]

Der rechte Rand

Corona Krise Paradox

Ein 1. Mai im Ausnahmezustand liegt hinter uns. Bundesweit gingen Menschen trotz und gegen autoritäre Staatlichkeit auf die Straße. Während […]

Eine üble Mischung?

„Fridays gegen Altersarmut“ (FgA) in Aschaffenburg. Am vergangenen Freitag, 24.01.2020, fanden bundesweit von einer facebook-Gruppe initiierte Proteste gegen Altersarmut in […]

COMMUNITY

Gastbeiträge

Wir freuen uns über Zuschriften die in das Format von 361° passen. Egal ob in Form eines ausführlichen Artikels oder als kurzer Kommentar.

Diskussion

Mit 361° wollen wir Diskussionen anstoßen. Deswegen ist das sachliche Kommentieren von Beiträgen ausdrücklich erwünscht.

Termine

Du denkst, dass eine Veranstaltung im Kalender von 361° gut aufgehoben ist? Dann lass uns das wissen und schicke uns die Informationen zu.

0

Polizei will auf jeder Party tanzen, aber keiner will mitfeiern

Ein Kommentar zur Tendenz der Polizei, sich immer weiter in alle Lebensbereiche der Menschen einzumischen. Während des Schreibens dieses Kommentars erreichte mich auch eine Nachricht aus Aschaffenburg. Das „Unten am Fluss“ Festival wurde von den Veranstaltern abgesagt, weil die Polizei auch hier interveniert hat und eine Nichtzulassung gefordert hat.